Seite wählen
  • Das Projekt „Kunstausstellung“ unter Leitung von Frau Meier mit Vernissage findet sehr großen Zuspruch in der Kommune und im Erftkreis.
  • Herr Cremer nimmt seine Tätigkeit als Sozialarbeiter mit einer halben Stelle auf.
  • Gemeinsame Schüler-Handball-Aktion der Sporthochschule Köln, des Handballvereins Erftstadt und der Schule. Herr Rösch vom HVE betreut 20 Schüler unserer Schule ein Jahr lang. Die Mannschaft gewinnt abschließend die Meisterschaft der weiterführenden Schulen.
  • Pflanzaktion im Schlosspark: 8 Großbäume und 150 kleine Rotbuchen.
  • Herr Detlef Mucha wird zum Konrektor der Schule ernannt.
  • Erster Start unseres Schüler-Computerteams bei einer Internetrallye.
  • Kunstaktion: 10 überdimensionale Ostereier (2m hoch, 1,50m breit) werden bemalt. Das Material wird von der AHAG gestellt. Die Eier dekorieren in der Osterzeit den Lechenicher Marktplatz.
    Schüler der 9a und der Schulleiter nehmen an der Fahrrad-Stafette „Die Erft von der Quelle bis zur Mündung“ teil. Das Quellwasser wird von der Mannschaft im Gebiet der Erftstadt (Von Burg Kühlseggen an der südliche Stadtgrenze bis zu nördlichen Stadtgrenze) entlang der Erft mit dem Rad transportiert.
  • Die Schule verabschiedet eine neue „Eigene Schulordnung und Hausordnung der Theodor-Heuss-Hauptschule Erftstadt-Lechenich”. Jeder Schüler erhält die kleine Broschüre bei der Aufnahme in die Theodor-Heuss-Hauptschule.
  • Kollegium:
    Zugänge: Frau Hübsch-Wegener
    Abgänge: Herr Thielbeer