Seite wählen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

leider gibt es weiterhin Brände im Schulgebäude! Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen erweitert! Trotzdem müssen auch wir unsere Maßnahmen ergänzen!

1. Ab sofort dürfen die Schüler*innen den Klassen- (Fach-)raum nur verlassen, wenn sie zur Toilette müssen. Die genaue Uhrzeit (ähnlich wie bei der ZAP) -wie lange die Schülerin/der Schüler zur Toilette war- wird von der Lehrperson notiert!

2. Es wird während der Schulzeit immer eine Lehrerin/ein Lehrer durch das Gebäude gehen und somit eine Präsenz in den Fluren zeigen!

3. Die Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer in den Pausenaufsichten wird erhöht!

4. Mit der Stadt wurde vereinbart, dass es nächste Woche mehrere Maßnahmen mit der Polizei (Gefährdungsansprache), Feuerwehr und Jugendamt geben wird!

5. Mit der Stadt ist ebenfalls vereinbart worden, dass schnellstmöglich eine Videoüberwachung in den Fluren installiert wird.

Ich wünsche Ihnen/Euch dennoch ein schönes und erholsames Wochenende!

Detlef Mucha